28.09.2012

60 Jahre LTB Ausbildungszentrum

Zu der Festveranstaltung am 27.09.2012 im LTB Ausbildungszentrum waren 80 Gäste geladen, darunter Politiker, entsendende Partnerbetriebe, Ex-Azubi und sonstige Interessierte und Förderer.

Im LTB Ausbildungszentrum werden zur Zeit 118 Azubi ausgebildet, darunter 24 Azubi des LTB, 94 Azubi werden von Ausbildungspartnerfirmen geschickt.

Der Leiter des LTB Ausbildungszentrums, Jürgen Weinhold, begrüßte die Gäste und bedankte sich für die Treue der entsendenden Firmen.

Der Staatssekretär im sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hartmut Fiedler, betonte: "Eine gute und fundierte Berufsausbildung ist für die sächsische Wirtschaft sehr wichtig, denn die Unternehmen können nur so innovativ sein wie ihre Mitarbeiter."

Der Landrat von Mittelsachsen, Volker Uhlig, erinnerte an die wechselhafte Geschichte des Ausbildungszentrums und betonte das hohe und nachhaltige Niveau der Ausbildung.

Die Bürgermeisterin von Lichtenburg, Steffi Schädlich, betonte den guten Ruf des LTB Ausbildungszentrums.

Der Sprecher der Geschäftsführung der LTB Leitungsbau GmbH, Jörg Hennersdorf, verwies auf den steigenden Bedarf an Fachkräften gerade in der Energiewende.

Nach Abschluss der Feierstunde führten die Ausbilder die Gäste durch die Ausbildungsräume und stellten das Freigelände vor.

Weitere Pressestimmen:

Pressemitteilung des sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr: mehr...

Pressemitteilung: Arbeitgeberverband Sachsenmetall: mehr...

Freie Presse: mehr...

Facebook: mehr...