27.11.2013

Freileitungsarbeiten an der Goitzsche

Nachdem die Umtrassierung und der Neubau der 110-kV-Bahnstromleitung Muldenstein - Leipzig/Wahren im Bereich Bitterfeld abgeschlossen sind, kann mit dem Rückbau der Altleitung begonnen werden. Was für den LTB Routinearbeit ist, hat für Bitterfeld den Vorteil, dass der Stadthafen in Zukunft besser nutzbar sein wird.

Die Mitteldeutsche Zeitung hat hierzu einen sehr interessanten Beitrag veröffentlicht.

Beitrag►

Fotogalerie►