05.10.2011

Lehrjahreseröffnung 2011

Das LTB Ausbildungszentrum in Lichtenberg ist zum Ausbildungsdienstleister geworden. Von den momentan 127 Azubi sind 24 vom LTB. 103 Azubi und damit mehr als 80% sind von anderen Firmen, die hauptsächlich im Oberleitungs- und Freileitungsgeschäft sowie in der Industriedienstleistung tätig sind, entsandt. Ausgebildet werden Industriemechaniker und Elektroniker.

An der 1995 begonnenen Verbundausbildung waren anfangs 3 Firmen beteiligt, heute sind es 21 Firmen aus 5 Bundesländern.

In der Woche vom 29. August bis 02. September fand die Lehrjahreseröffnung statt. Traditionell werden die neuen Azubi für eine Woche in eine Jugendherberge einquartiert, um sich besser kennen zu lernen. Neben einer Besichtigung des Pumpspeicherwerkes in Markersbach oder einem Besuch im Hochseilgarten in Zethau wurde mittels Schulungen über Versicherungen, Betriebsrat, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit die Basis für die Ausbildung geschaffen. Auch Knigge darf nicht fehlen. Wie jedes Jahr wird den jungen Leuten beigebracht, wie man sich benehmen muss, damit man später bei Kunden nicht negativ auffällt.

Einen externen Artikel über das Ausbildungszentrum finden Sie in der Freien Presse hier